Akkordeonissimo - ein grandioses Konzertereignis im gut besuchten Bürgerhaus -

Eine Konzertshow der besonderen Art präsentierten die Harmonika-Freunde beim diesjährigen „Akkordeonissimo“ im Bürgerhaus. Auf dem Programm standen beliebte Melodien aus Pop, Rock, Jazz, Klezmer-Musik und beschwingte Straußwalzer.

DSC04459a

Jung und Alt staunte über die Show unserer Gäste, der Mittelalter Rockband „Aurium Voluptas“. Charmant und informativ begleitete Verena Bürkle die zahlreich erschienen Zuhörer durch den Abend, der unter der Gesamtleitung von Hubert Bürkle stand.

Unsere Generalversammlung vom 24.03.2017

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Manfred Heger und der Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit der Versammlung, gedachten die anwesenden Vereinsmitglieder gemeinsam des 2016 verstorbenen Ehrenmitglieds, Gerhard Buchleither. Der offizielle Teil wurde nun unterbrochen für ein gemeinsames zünftiges Vesper, das von Hans, Thilo und Team vorbereitet worden war.

Aus dem Bau-Tagebuch

Oktober

Im Oktober waren unsere fleißigen Helfer/innen mit dem Ausbau und der Zerteilung und Entsorgung der alten Feuerwehrtore an der Südseite beschäftigt. In großen Arbeitseinsätzen betonierte das Maurerteam einen Ringanker und schloss die Torlücken dann nach und nach.

DSC08457

Auf großer Fahrt im Watten- und Ijsselmeer

Die Sehnsucht nach Wind, Wellen und Meer lockte wieder 26 Harmonika-Freunde zu einem heiteren Segelturn auf das holländische Watten- und Ijsselmeer. Vom 5. bis 11. August stürzen sich die musikalischen Landratten in ein neues Abenteuer. Wir ließen uns den Seewind mal wieder so richtig um die Nase wehen. Getragen vom Wind und Wellen „eroberten“ wir Städtchen entlang des Ijsselmeeres und sogar westfriesische Inseln. Wagemutig setzten wir Segel, um durch Neptuns Reich zu schippern und verbrachten so eine tolle Woche auf großer Fahrt.

Unser Jahresausklang

Beim gemeinsamen Sonntags-Brunch am 18. Dezember ließen die Verwaltungsmitglieder des Vereins und die Lehrer/innen unserer Musikschule musicus das Vereins- und Musikschuljahr gemütlich ausklingen.

Bratwurstvariationen und Mediterraner Spezialitäten beim Dorffest 2017

Petrus meinte es am 2. Juliwochenende wirklich zu gut mit uns. Bei Sonnenschein und anhaltender tropischer Hitze hatten wir unsere Zelte auf dem neuen Dorffestplatz bei der Realschule aufgebaut und unser Bistro eröffnet. Das weitläufige Festgelände, die Attraktionen auf der Festbühne und das kulinarische Angebot der Vereine lockte zahlreiche Besucher, von jungen Familien bis zur älteren Generation zum Dorffest. Am Samstagabend besuchte uns der Gemeinderat samt Bürgermeister Michael Möslang und genoss unseren Mediterranen Spezialitätenteller, genau das richtige Essen für diese Temperaturen.

Adventsmarkt auf dem Rathausplatz

Freudig stimmten unsere Musikschüler/ innen die Adventsmarkt-besucher mit besinnlichen und fröhlichen Akkordeon-, Melodica- und Flötenklängen auf die Vorweihnachtszeit ein.

Überraschungen bei der Generalversammlung

Unter dem TOP "Sonstiges" unserer Generalversammlung berichtete der 1. Vorsitzende, Manfred Heger, von ersten Vorbereitungsmaßnahmen gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden, Jürgen Lang, zur Renovierung des EGs in unseren Vereinsräumen (ehem. Feuerwehrhaus). Sehr verwundert waren die beiden, als sie dabei hinter einer Verschalung eine alte Bierflasche fanden. Bei näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass es sich um den sensationellen Fund einer Flaschenpost handelte!

 
FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS FeedPinterest